Kyffhäuser-Treffen „Der Flügel“

Am Samstag, dem 06.  Juni 2015, fand am geschichtsträchtigen Kyffhäuserdenkmal im  Thüringer Wald ein denkwürdiges Treffen der (häufig als national-konservativ bezeichneten) Gruppierung DER FLÜGEL statt.  Vom Kreisverband Weiden war der stv. Vorsitzende Dr. Jürgen Spielhofen mit Ehefrau Ulrike (2. Stv.) die  gut 300 km angereist um  einen persönlichen Eindruck von  dieser (gelungenen!)  Veranstaltung zu gewinnen, bei der etwa 350 AfD-Mitglieder aus ganz Deutschland anwesend waren.

Themenschwerpunkte der Festredner waren Meinungsfreiheit vs. politische Korrektheit, Vaterlandsliebe vs. Nationalismus  und konservativ vs. rechtsextrem.  Besonders letzteres hat  die Teilnehmer stark emotionalisiert und es erging an den „wirtschafts-liberalen“ Flügel der  Partei der Vorwurf der „innerparteilichen Anwendung der Nazi-Keule“, welche derzeit bereits zu einer inneren Spaltung der Partei beigetragen habe, die – so die einhellige Meinung – hoffentlich noch aufgehalten werden könne!

Hauptredner und Initiator des Treffens war der thüringische Landesvorsitzende Björn Höcke (im Bild links, daneben Dr. Spielhofen).  –  Die gemeinsam gesungene Nationalhymne im Angesicht des Kyffhäuserdenkmals war der würdige Abschluss und Ausdruck der Liebe zu Deutschland in einem Europa der Vaterländer!

2015-06-06 15-58-53 PAN 022

Der Redaktionsbeitrag  von Der Flügel befindet sich   hier

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .

Über Jürgen Spielhofen, Dr.

09.09.44 geb. in Neumarkt/Opf. 1950-55 Heimvolksschule Parsberg. 1956-65 Oberrealschule Weiden, Abitur. 1965-67 Bundeswehr, Lt.d.Res. 1968-70 Psychologiestudium in Regensburg, Vordiplom. Seit 1970 verheiratet mit Ulrike, geb. Kauer. 1971-73 Psychologiestudium in Düsseldorf, Diplom. 1974-80 wiss. Ass. Uni Bochum, Promotion. 1981-89 wiss. Ang. Uni Münster. 1990-91 HPZ Irchenrieth. 1992-2013 selbständig, Ruhestand. Hobbys: Bergwandern, Skifahren, Fotografieren, Reisen.