Neujahrsempfang am 14. Januar

2018 mit voller Kraft ins Maximilianeum

Der Bezirksverband lädt alle Interessierten zum Neujahrsempfang am 14. Januar um 15 Uhr nach Regenstauf zum “Metzgerwirt”, Hauptstraße 31 in Regenstauf ein. Als Gast ist die Bundestagsabgeordnete Corinna Miazga, Vorsitzende des Kreisverbands Straubing/Bogen eingeladen, die von der Arbeit der AfD-Fraktion im Bundestag berichten wird.

AfD wirkt – bald auch im bayerischen Landtag. Die Landtagswahl steht 2018 natürlich im Zentrum der politischen Arbeit und damit rücken auch zunehmend die landespolitischen Themen in den Fokus. Bezirksvorsitzender Christian Paulwitz sowie die Vorsitzenden der Kreisverbände Weiden und Amberg/Neumarkt, Roland Magerl und Werner Meier beleuchten die Themengebiete Bildungspolitik, Auswirkungen der Digitalisierung in der Arbeitswelt und die GEZ-Zwangsgebühren.

(mehr …)

Weiterlesen

Linksextremismus bekämpfen – Frauenrechte schützen – Pädophilie ächten – AfD wählen

24.9. – Hol Dir Dein Land zurück!

Sulzbach-Rosenberg: Trillerpfeifen und Gegröle – von Mutti auf Linie gebracht

Sulzbach-Rosenberg. Ein beschauliches romantisches kleines Städtchen in der Oberpfalz. Wo  könnte es auf der Welt bürgerlich-konservativer zugehen als hier? Möchte man meinen. Doch im September 2017 will eine zum Christentum konvertierte türkische Kurdin, die mit ihrer Familie vor 30 Jahren nach Deutschland gekommen ist, über ihr Leben erzählen. Über ihre Erfahrungen mit dem Islam,  über ihre Begegnungen mit wirklichen Flüchtlingen – nicht junge Männer in Deutschland, sondern vom IS verfolgte und gequälte, traumatisierte Frauen und Kinder im Irak und in Syrien, die sie auf ihren Reisen kennengelernt hat, und die nichts haben – schon gar nicht das Geld für die Schlepper nach Europa. Aber im spießigen Sulzbach-Rosenberg erhält sie keinen Raum für ihre Veranstaltung. Die Wirte werden unter Druck gesetzt. Drei von ihnen sagen nacheinander ab, kurz nachdem der Plan bekannt wird. Rassismus der Spießer einer Migrantin gegenüber? Leyla Bilge will für die Partei sprechen, deren Name nicht genannt werden darf. Sie ist AfD-Mitglied – und einiges gewohnt. Die Spießer von heute findet man beim DGB, der IG Metall, bei SPD, Grünen, Linken. Leute, die anders sind und anders denken, als es in deren kleinkariertes, von staatlichen Geldern gepampertes Weltbild passt, sind ihnen unerträglich. (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen